Verändert Digital IT-Sourcing?

Mittwoch 17 Juli, 2019

Der Beginn der Digitalisierung hat viele Unternehmen in den Hintergrund gedrängt. Nur wenige waren bereit, sich auf die technologischen und geschäftlichen Veränderungen einzulassen, die die nächste Generation von Marktführern bestimmen werden. Neue Technologien wie Social Media, Mobile, Cloud Computing, Digital und Analytics, um nur einige zu nennen, werden nun dazu beitragen, neu zu definieren, wie Organisationen ihren Kunden Mehrwert bieten.

Antworten Auf Die Digitale Revolution

Die digitale Revolution hat nicht nur Anwender und Unternehmen vor Herausforderungen gestellt, sondern auch IT-Servive-Provider auf der ganzen Welt. Service Provider sehen sich mit einer grundlegenden Änderung ihres Geschäftsmodells konfrontiert, da sie sich bemühen, die strategischen Geschäftsaspekte der digitalen Transformation mit den erforderlichen Technologieelementen zu verbinden. In den letzten Jahren haben wir eine tektonische Veränderung in der Entwicklung dieser Provider und in der Gestaltung ihrer Angebote zur Deckung der neuen digitalen Nachfrage erlebt.

IT Beratungsunternehmen antworten auf Digital

IT-Beratungsunternehmen, die mehr strategische und beratende Dienstleistungen erbringen, äußerten sich sehr deutlich über die Änderungen, die sie vorgenommen haben, um den digitalen Ansprüchen des Marktes gerecht zu werden. Im Juni 2014 startete PwC PwC Digital Services, einen neuen Geschäftsbereich, der auf digitale Beratung spezialisiert ist. Deloitte gründete Deloitte Digital, um Mitarbeiter aus dem gesamten Unternehmen zusammenzubringen. Deloitte Digital verfügt über ein Kernteam von 440 Mitarbeitern und ein separates Halo-Team von 200 Mitarbeitern, die an digitalen Projekten arbeiten. Accenture gründete Accenture Digital mit rund 28.000 Mitarbeitern und KPMG startete The C2FO Market, eine neue Finanzplattform für die digitale Lieferkette von Unternehmen in Großbritannien. Gleichzeitig haben immer mehr kleinere Spezialfirmen die Herausforderungen der digitalen Welt wie Cybersicherheit und internationalen E-Commerce genutzt.

Die Antwort des Systemintegrators auf Digital

Wir haben eine ähnliche Veränderung im Geschäftsangebot großer Systemintegratoren erlebt. Wipro hat Wipro Digital als eigenständigen Geschäftsbereich eingerichtet, um sich auf die neue Welle von Möglichkeiten im digitalen Raum vorzubereiten. Das Unternehmen hatte damals angekündigt, dass sein digitales Geschäft innerhalb von drei Jahren einen Jahresumsatz von 1 Milliarde US-Dollar erwirtschaften soll. Indiens größtes IT-Dienstleistungsunternehmen Tata Consultancy Services (TCS) erwartet in den nächsten Jahren einen Umsatz von 5 Milliarden US-Dollar im kumulierten Geschäft. Cognizant war ein Pionier bei der Nutzung seines digitalen Geschäftsmodells mit einem starken Fokus auf SMAC (Social Media, Analytics & Cloud). Er liefert diese Technologie jetzt an 60% seiner 100 größten Kunden. „Wir sehen starke Beweise dafür, dass SMAC die nächste säkulare Veränderung in der Datenverarbeitung darstellt. Dieses neue IT-Modell kombiniert mehrere Technologien, um Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit zu fördern “, sagte Francisco D’Souza, CEO von Cognizant.

Eher gebaut, um sich anzupassen als für die Ewigkeit gebaut

In diesem disruptiven Umfeld müssen sich die Beschaffungsstrategien von Ansätzen, die auf Dauer angelegt sind, zu Ansätzen, die auf Anpassung ausgelegt sind, unterscheiden. Wir sind uns alle des Phänomens des Crowed Sourcing bewusst, bei dem Bus-Erfinder und Unternehmer über das Internet von einer großen Anzahl von Kleininvestoren Investitionen erhalten. Dieses Modell wird inzwischen jedoch auch von einigen Unternehmen umgekehrt genutzt. Obwohl Crowdsourcing für das IT-Sourcing relativ neu ist, können Sie das Community-Kollektiv für eine agile, kostengünstige Sourcing-Option nutzen, um die Nachfrage und den Innovationsbedarf zu decken. Es ist allgemein anerkannt, dass eine einheitliche Technologiearchitektur und ein einheitliches Bereitstellungsmodell nicht mehr angemessen sind. Dies wirkt sich auch auf die Beschaffungsstrategie aus. Eine einheitliche Beschaffungsstrategie ist nicht mehr angemessen. IT-Organisationen werden zunehmend gefordert sein, Innovationen zu entwickeln und ihre Markteinführung zu beschleunigen, während sie gleichzeitig die traditionellen großtechnischen Unternehmensdienste bereitstellen. Das adaptive Sourcing hilft Organisationen dabei, von einer herkömmlichen Strategie des mehrschichtigen Sourcing abzuweichen und zielt darauf ab, das IT-Sourcing so anzupassen, dass es schnell auf Änderungen der Kundennachfrage reagiert oder Chancen in neuen Sektoren und Märkten nutzt.

Coeus Sourcing Fähigkeiten

Bei Coeus unterstützen wir Kunden auf ihrem Sourcing-Weg, von der Auswahl der am besten geeigneten Sourcingstrategie und der Auswahl der richtigen Lieferanten bis hin zur Aushandlung von Verträgen, die in der Praxis funktionieren. Um mehr über unsere Angebote zu erfahren, werfen Sie einen Blick auf unsere Sourcing Fähigkeiten.