<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=240394&amp;fmt=gif">

Hilfe Bei Der Digitalen Transformation Einer Challenger-Bank

Dienstag 06 Oktober, 2020

Der Kunde musste im Zuge seiner Wachstumspläne kosteneffizient einen robusten Vertrag mit einem Digitalpartner entwickeln, der Wachstum ermöglicht und gleichzeitig das hohe Maß an Ungewissheit im digitalen Challenger-Bankwesen berücksichtigt.Die AusgangslageDie Bank mit Wurzeln im herkömmlichen Bankwesen wollte ihre Kernplattform und ihr IT-Servicemodell modernisieren, um für ein schnelles Wachstum am Challenger-Bankenmarkt bereit zu sein.Im Programmumfang enthalten war ein First-Generation-Outsourcing, das einen umfassenden vertraglichen Schutz nach den Vorschriften der britischen Finanzaufsicht (FCA) erforderte. Der für die Transformation verantwortliche Direktor erkannte, dass er externe Unterstützung für den Entwurf eines Vertrags und die Entwicklung einer effektiven Verhandlungsstrategie benötigte. Aufgrund der Sensibilität des Projekts wurde das Unternehmen nur begrenzt mit einbezogen, was Wissenslücken hinsichtlich der bestehenden Services und Prozesse zur Folge hatte.Die Entscheidung der Haupt-Stakeholder, eine strategische Partnerschaft mit einem bevorzugten Digitalpartner aufzunehmen, bedeutete, dass es bereits im Anfangsstadium des Projekts eine geschwächte Wettbewerbssituation mit geringen Anreizen gab.Der AnsatzNeben der individuellen Anpassung vorhandener Vertragsvorlagen wurde eine Reihe von Plänen von Grund auf erarbeitet, um neue Banking-Services innerhalb des vorgegebenen Rahmens zu definieren.Coeus entwickelte einen Plan mit Priorität auf Entwicklung der Vertragsunterlagen und stellte sicher, dass die Prüfung der Unterlagen durchgeführt und die Projektzeitrahmen eingehalten wurden.Das Coeus-Team meisterte die Herausforderung unsicherer Voraussetzungen mithilfe seiner Erfahrung und Expertise in anderen Bereichen der Finanzdienstleistungen, die es auf die spezifischen Kundenanforderungen übertragen konnte.Coeus entwickelte eine effektive Verhandlungsstrategie inklusive Unterstützung bei der Verhandlung jedes einzelnen Paragraphen und Issue-Tracking. Auch bei den direkten Verhandlungen waren wir zur Unterstützung mit dabei.Darüber hinaus haben wir ein Auswertungsverfahren der einzelnen Anbieter entwickelt und durchgeführt, um dem Wunsch der Geschäftsführung nachzukommen, zu einem bevorzugten Anbieter zu wechseln, und dabei einen strikten Audit-Trail zur Dokumentation unserer Empfehlungen erstellt.Die VorteileDer Kunde profitierte zudem von der effektiven Verhandlungsstrategie und Herangehensweise, die dem Team eine günstige Verhandlungsposition verschaffte und ein Wettbewerbsklima schürte, um im Dialog mit dem einzelnen Anbieter Anreize zu schaffen.Der größte Vorteil für den Kunden war die kosteneffiziente und zugleich umfassende und robuste vertragliche Vereinbarung. Dies war die stabile Grundlage für ein künftiges Wachstum des Kunden und sicherte die Leistungsverantwortung und kommerzielle Flexibilität des Anbieters.Der Kunde hatte zudem Zugriff auf das erweiterte Team und Fachwissen von Coeus, beispielsweise bei der Frage, wie man bei einem auf agilen Prinzipien beruhenden Projekt Milestone-Leistungen vereinbart oder wie man innerhalb des vorgegebenen Rahmens Serviceverantwortung sowohl bei IT- als auch bei Banking-Prozessen erziel. Kernleistungen waren unter anderem:

  • Entwicklung eines Hilfsmittels für die Wahl des bevorzugten Anbieters auf Grundlage der Standards von Coeus, Schulung bei der Auswahl und Unterstützung bei der Durchführung
  • Zusammenarbeit mit der externen Anwaltskanzlei des Kunden zur Qualitätssicherung sämtlicher Vertragsunterlagen
  • Benchmark der Preislisten der vorgeschlagenen bevorzugten Anbieter in ganz Großbritannien, im nahen und fernen Ausland und bei digitalen Nischenanbietern
  • Abschließende Angebotsauswertung mit Entwicklungseinschätzung und Workshop-Bewertung
  • Entwicklung der Verhandlungsstrategie und Unterstützung bei den Verhandlungen